… und zwar beim dutchstore.ch – am 12. April 2017, dem Internationalen (und daher auch Schweizer) Lakritztag!

Pro Bestellung gibt es am Lakritztag eine Tüte Lakritz nach Wahl gratis dazu – und zwar eine sagenhafte 250 g schwere Tüte!!

Das sollte man sich nicht entgehen lassen.

dutchstore.ch
Marloes Tresch-Klaassen
Untergässli 3, 8782 Rüti GL
+41 55 643 30 79, www.dutchstore.ch

Coole Sache ? … Mag sein.

Vor allem aber: würzige(!) Angelegenheit: 10% Rabatt auf alle Bestellungen mit diesem Gutschein-Code: ‚Lakritz4ever‘ !!
Mindestbestellwert 10€, nur ein Gutschein je Kunde und nicht anrechenbar auf bereits reduzierte Artikel oder Versandkosten und nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.

Und wer möglicherweise gar in Norddeutschland, Nähe Dänemark, unterwegs ist, merke sich dies: Im Lagerverkauf (Hauptstrasse 8, 25855 Haselund, geöffnet 09:30h – 12:30h) gibt es am 12.4.2017 einen Becher Lakritzcacao (!!) gratis zum Probieren! 🙂    … will hin ….

lakritz-spezialitaeten.de
Hauptstrasse 8, 25855 Haselund
www.lakritz-spezialitaeten.de

Liebe Lakritzfreunde!

Am 12.4.2017 könnt ihr im Lakritzshop, auch Bärenland Zürich genannt, gratis Lakritz verkosten.

Was immer euch schmeckt und ihr an Lakritz kaufen wollt, darauf erhaltet ihr 10% Rabatt! Hingehen! 🙂

lakritzshop.ch

lakritzshop.ch

… und vieles mehr über das schwarze Gold am Vortag des grossen Lakritztages im deutschen TV in der Sendung „Sag die Wahrheit“ auf SWR.

Hier nachzuschauen (für Eilige: Time-Balken auf 12:10 vorschieben):

Es ist da – das Rezept zum Schweizer Lakritztag!

Brigitte Herde von kochen&mehr hat es exklusiv für Lakritzliebhaber/innen kreiert:

Ein Bärlauchsüppchen mit Lakritz-Reis-Schaum!

BärlauchsuppemitSüssholz

Das sind die Zutaten für 4 Portionen:

2 grosse Karotten
1 kleine Zwiebel
2 grosse Kartoffeln
1 dl Weisswein
8 dl Gemüsebouillon
1 Bund Bärlauch
1 dl Reismilch
1 Süssholzstange
Oel
Herbamaresalz

 

Und so geht’s:

Karotten schälen und mit dem Hobel längs in 2 mm Streifen hobeln. Backofen auf 180° vorheizen, die Rüeblistreifen mit Oel bepinseln und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen, mit etwas Herbamare salzen. Im Ofen rund 15-20 Minuten «trockenen». Vorsicht, können leicht verbrennen, Temperatur und Zeitangabe kann von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich sein.

Zwiebel fein hacken, Kartoffeln schälen und ebenfalls hacken. In wenig Oel anbraten und mit 1 dl Weisswein ablöschen, kurz einkochen lassen. Mit 8 dl Gemüse-Bouillon auffüllen. 20 Minuten weichkochen.

1 Bund Bärlauch waschen, ein paar Blätter zur Deko zur Seite legen, Stiele entfernen und in Streifen schneiden, kurz mitköcheln und alles pürieren.

1 dl Reismilch in einer Pfanne erwärmen. An einer sehr scharfen Raffel die Süssholzstange reiben, ca. ¼ Teelöffel zur Reismilch geben und alles aufschäumen.

Die Suppe in Teller giessen, mit den Blättern dekorieren, Karottenstreifen dazu geben und mit dem Süssholz-Reismilch-Schaum dekorieren. Sofort geniessen!

 

Hier die pdf-Version zum Ausdrucken: Bärlauch-Lakritz-Reisschaum-Suppe

Weitere vegane Leckereien gibt es bei www.kochenundmehr.ch!